Logo-Heilberufe
 

 

peripheres Nervensystem

Was versteht man unter dem Begriff "peripheres Nervensystem"

Aus anatomischen Gründen unterscheidet man am Nervensystem ein zentrales Nervensystem - bestehend aus Gehirn und Rückenmark - von einem peripheren Nervensystem.

Dabei werden alle Nerven und Nervenzellen außerhalb von Gehirn und Rückenmark dem peripheren Nervensystem zugeordnet.

peripheres NervensystemDie Abb. zeigt als Beispiel für das periphere Nervensystem die verschiedenen Nerven an der Hand.

Dies ist eines von sehr vielen Beispielen für Bestandteile des peripheren Nervensystems.

(Die peripheren Nerven werden generell in gelber Farbe dargestellt)

Sind der Begriff Nerv und Nervenfaser identisch?

Nein! Unter Nervenfaser (auch Neurit oder Axon) genannt, versteht man den langen Fortsatz einer Nervenzelle. (eines Neurons)

 

 

In einem makroskopisch sichtbaren Nerven sind hunderte oder gar tausend solche Nervenfasern zusammen gebündelt und von einer gemeinsamen Nervenhülle umgeben!

Die Abb. oben zeigt den langen Fortsatz einer Nervenzelle: den nur im Mikroskop sichtbaren Neuriten (Axon)

Naht eines Nerven

Die Abb. oben zeigt einen mit bloßen Auge gut sichtbaren Nerven. In dem Nerven verlaufen tausende einzelner Neuriten (Axone) und sind von einer gemeinsamen Hülle umgeben. Die Abb. macht dies gut deutlich, da durch bei dieser Nervendurchtrennung die Nadel nur durch die Hülle des Nerven gestochen wird.

 

Wie wird die äußere Hülle eines Nerven in der Medizin bezeichnet

Epineurium

(das Epineurium ist Bindegewebe. Bei größeren Nerven verlaufen im Epineurium kleine Blutgefäße, die den Nerven ernähren)

 

Was versteht man unter einem Nerven-Faszikel?

Bei einem größeren Nerven sind die Nervenfasern (Neurite) in mehrere Bündel zusammengefasst. Ein einzelnes Bündel eines größeren Nerven wird Nerven-Faszikel genannt.

Nerven-FaszikelDie Abb. macht den Begriff Nerven-Faszikel deutlich: Der rote Pfeil markiert den ganzen Nerven (hier N. ulnaris an der Hand)

Weiter distal kann man gut zwei kleinere Untereinheiten (Faszikel)  am Nerv erkennen, die von einer dünnen eigenen Hülle umgeben sind (schwarze Pfeil)

Wie wird die Hülle eines Nerven-Faszikels genannt?

Perineurium

 

_________________________________________________________________________________________  

Unsere Lern-CD zur mündlichen Prüfung kann auch bei Amazon erworben werden. Den Link finden Sie HIER

_________________________________________________________________________________________ 

 

Was versteht man beim peripheren Nervensystem unter Waller-Degeneration (Wallerscher Degeneration)

Wallersche DegenerationZum Verstehen des Begriffes Waller-Degeneration seit noch einmal an den Aufbau des Neurons erinnert.

Betrachten Sie in der nebenstehenden Abb. besonders den langen Fortsatz (Neurit = Axon)

Im Falle einer Durchtrennung der Nervenfaser (Neurit) kommt es im peripheren Nervensystem zu einem Absterben (Degeneration) körperfern der Verletzungsstelle. 

Dabei stirbt im peripheren Nervensystem jener Teil der Nervenfaser (Axon) ab, der keine Verbindung mehr mit dem Zellkörper hat.

In der Abb. soll der rote Balken die Durchtrennungsstelle des Axons (Neurit) darstellen. Rechts (Körperfern) der Durchtrennungsstelle beobachtet man eine Waller-Degeneration; der Teil der Nervenfaser, die Verbindung mit dem Zellkörper (Zell-Leib) hat, überlebt die Verletzung! 

 

Kann eine Nervenfaser im peripheren Nervensystem nach Durchtrennung wieder regenerieren?

Unter sehr günstigen Umständen ist die möglich! Betrachten Sie noch einmal die Abb. oben. Bei der Durchtrennung der Nervenfaser überlebt ja der Zellkörper und auch jener Teil der Nervenfaser, die noch in Verbindung mit dem Zellkörper hat.

Waller-Degeneration (Nervenhülle)Zum Verstehen der Nerven-Regeneration im peripheren Nervensystem muss man wissen, dass die Nervenfaser (Neuriten) von einer Nervenscheide (auch Myelinscheide) umgeben sind. (Vergleichen Sie bitte Abb.

Die Myelinscheiden der Nervenfaser fallen nicht der Waller'schen Degeneration anheim.

Anders gesagt: Die Hülle der Axone bleibt nach einer Durchtrennung auch körperfern der Verletzung erhalten; die Nervenfaser jedoch stirbt körperfern der Verletzung!

Unter sehr günstigen Umständen der Verletzung liegen die durchtrennten Enden den Nervenfasern dicht beisammen. Dann  können die erhaltenen und mit dem Zellkörper verbundenen Nervenfasern wieder in die (erhaltenen) Hüllstrukturen des Neuriten einwachsen und die Nervenfaser regeneriert.

Hierbei wachsen die Nervenfasern mit einer Geschwindigkeit von circa 1 mm pro Tag in die erhaltene Hülle der Nervenfaser ein. Unter diesen günstigen Umständen können sich die direkt nach der Nervenverletzung entstehenden Lähmungen oder Sensibilitäts-Verluste ganz allmählich zurückbilden.

Der Sinn einer mikrochirurgischen Nervennaht - wie in der Abb. ganz oben gezeigt - besteht darin, die Hüllen des durchtrennten Nerven exakt einander zu nähern, um das Wieder-Einwachsen der Nervenfasern zu ermöglichen.

 

Alle Nerven des peripheren Nervensystems gehen letztlich aus dem Gehirn und dem Rückenmark hervor. Wie viele paarige Nerven verlassen das Gehirn?

12 paarige Gehirn-Nerven

 Riechnerv Die Hirnnerven werden an anderer Stelle noch eingehend besprochen: Zu einem ersten Verstehen ist in der Abb. der erste der zwölf Hirnerven - der Riechnerv = N. olfactorius - dargestellt.

Die Hirnnerven werden von I bis XII nummeriert.

Die Hirnnerven sind an der Hirnbasis sichtbar. In der Abb. sehen Sie das Gehirn, wie es aussieht, wenn man es von der Schädelbasis nimmt und herumdreht.

(Anschaulich: wäre die (knöcherne) Schädelbasis durchsichtig, so könnten Sie - beim Blick nach oben - durch Mund und Rachen die obige Abb. sehen.

Wie viele Nerven verlassen das Rückenmark oder ziehen zum Rückenmark?

Am Rückenmark findet man 31 Paare von Nervenwurzeln.

 

Was ist ein Spinalnerv?

Debivort   CC BY-SA 3.0

Die Abb. zeigt paarig eines der 31 Spinalnervenpaare.

Spinalnerven oder Rückenmarks-Nerven werden alle Nerven genannt, die mit einer vorderen und einer hinteren Wurzel mit dem Rückenmark in Verbindung stehen.

beachten Sie in der Abb. die  vordere Nervenwurzel des Spinalnerven und  hintere Nervenwurzelwurzel.

Das Rückenmark liegt im Wirbelkanal.

Die 31 Spinalnerven verlassen das Rückenmark durch das Zwischenwirbelloch.

Beachten Sie bitte: Der Spinal-Nerv tritt nicht direkt ins Rückenmark ein. Die Verbindung des Spinal-Nerven zum Rückenmark erfolgt über eine vordere (ventrale) Nervenwurzel und eine dorsale (hintere) Nerven-Wurzel.

 

Wie unterscheiden sich die vordere und die hintere Nerven-Wurzel?

In der hinteren Nervenwurzel verlaufen die afferenten Nervenfasern zum Rückenmark. Afferente Nervenfasern leiten Nerven-Impulse zum Rückenmark hin.

In der vorderen Nerven-Wurzel verlaufen die efferenten (motorischen) Nervenfasern.

 

Was versteht man unter einem sensiblen Nerven?

Sensible Nerven leiten Nerven-Impulse (z. B. Schmerz-Wahrnehmungen) in Richtung zentrales Nervensystem. (ZNS)

 

Was ist ein motorischer Nerv?

In einem motorischen Nerv werden efferente Nerven-Impulse vom ZNS zu Muskel-Fasern geleitet.

 

Was ist ein gemischter Nerv?

Die meisten (größeren) Nerven bündeln sowohl sensible (afferente) Nervenfasern als auch (efferente) motorische Nervenfasern. Solche Nerven heißen gemischte Nerven.

 

 

Überprüfen Sie Ihr Wissen mit Klausur-Fragen, Prüfungs-Fragen, Examens-Fragen: multiple Choice Fragen:   Anatomie des Nervensystems

___________________________________________________________________________________________________________________

 

Wenn Sie sich in der Vorbereitung auf die HP-Prüfung befinden, können Sie Ihre Chance, die Prüfung zu bestehen durch eine gezielte Prüfungsvorbereitung verbessern:

Z.B. durch den Erwerb unserer Lernmaterialien:

  1. 420 Test-Prüfungsfragen in 7 simulierten schriftlichen HP-Prüfungen mit ausführlich kommentieren Antworten für 14.95 €   (näheres hier)

  2. 21 circa 45-50 minütige Audio-Lektionen für 29,95 €    (näheres hier)

  3. oder das Gesamtpaket für 34,95 €   (näheres hier)

  4. Für Schulen und Seminarleiter/Innen vergeben wir Lizenzen zur legalen Weitergabe unserer Lernmaterialien zu vergünstigten Konditionen.
    Sprechen sie uns schriftlich an unter: info@heilpraktiker-pro.de