Heilberufe - Ausbildung - Logo
 

Atmung  (Ventilation) und Lungenvolumen

Wenn Sie die Fragen zu den Atem-Volumina im Prüfungs-Modus beantworten wollen, so können Sie durch Anklicken der unten stehenden Schaltfläche zunächst alle Antworten verbergen:

 

Wie wird in der Medizin die Einatmung genannt?

Inspiration

 

Mit welchem Fachausdruck bezeichnet man die Ausatmung?

Exspiration

 

Wie viele Atemzüge macht ein gesunder Erwachsener in Ruhe ?

In Ruhe hat ein gesunder Erwachsener eine Atemfrequenz von circa 12-15 Atemzüge pro Minute.
Zum Vergleich: ein neugeborenes Kind hat eine Atemfreuenz von 40 - 50 Atemzüge in der Minute.

 

 

Was versteht man unter Bradypnoe und Tachypnoe?

  • Bradypnoe: die Atemfrequenz ist verlangsamt

  • Tachypnoe: die Atemfrequenz ist beschleunigt

 

Für das Verständnis vieler krankhafter Vorgänge im Respirationstrakt, ist die Kenntnis der Atemvolumina sehr bedeutsam:
Was versteht man unter Atemzugvolumen und wie hoch ist das Atemzugvolumen bei einem gesunden Erwachsenen

Das Atemzugvolumen ist das Volumen, das bei einer normalen Einatmung (ohne Blastung) eingeatmet wird .

Bei einem gesunden Erwachsenen beträgt das Atemzugvolumen rund 0,5 Liter Luft.

 

Was versteht man unter dem inspiratorisches Reservevolumen  ?

Über das normale Atemzugvolumen in Ruhe kann willentlich wesentlich mehr Luft eingeatmet werden.  Das inspiratorische Reservevolumen ist das Atem-Volumen, das nach normaler Inspiration (Einatmung) noch zusätzlich eingeatmet werden kann.

 

Was versteht man unter dem exspiratorisches Reservevolumen ?

Das exspiratorisches Reservevolumen ist jene Luftmenge, die nach normaler Exspiration (Ausatmung) noch ausgeatmet werden kann

 

Was versteht man unter der Vitalkapazität der Lunge?

Die Vitalkapazität der Lunge ist die Luftmenge, die  nach maximaler  Exspiration (Ausatmung)  maximal eingeatmet werden kann

 

 

 

Wie kann man den Begriff der Vitalkapazität noch beschreiben ?

Die Vitalkapazität ist die Summe aus dem Atemzugsvolumen, dem inspiratorischem Reservevolumen und dem exspiratorischem Reservevolumen

 

Wie hoch ist die Vitalkapazität?

Die Vitalkapazität eines jungen Mannes beträgt rund 4 Liter :

  • die Vitalkapazität steigt bei Ausdauersportler an

  • die Vitalkapazität sinkt mit zunehmendem Alter

  • die Vitalkapazität sinkt bei langjährigen Rauchern

  • die Vitalkapazität sinkt bei einer Vielzahl von Lungenerkrankungen: Pneumonie, COPD, Tbc , Bronchial-Karzinom.....

 

Wie nennt man die Luft in den Atemwegen, die nach maximaler Exspiration dort noch vorhanden ist ?

Totraum


Unsere Lern-CD zur mündlichen Prüfung können Sie auch bei Amazon erwerben. Den Link finden Sie HIER


 

Wie wird die gesamte Luftmenge  genannt, die sich nach maximaler Inspiration in der Lunge befindet ?

  • totale Lungenkapazität

  • die totale Lungenkapazität ist die Summe aus Vitalkapazität und Residualvolumen.

 

Was versteht unter der Einsekundenkapazität ?

Die Einsekundenkapazität ist jene Luftmenge, die  innerhalb einer Sekunde nach maximaler Inspiration schnell ausgeatmet werden kann.
Die Feststellung der Einsekundenkapazität ist eine wichtige Untersuchungsmethode Methode, um  obstruktive Lungenkrankheiten zu erkennen.

 

Welcher andere Begriff wird für die Messung der Einsekundenkapazität noch verwendet?

Tiffeneau-Test

 

Mit welchem Gerät wird die Vitalkapazität, die Einsekundenkapazität sowie das inspiratorische und expiratorischen Reservevolumen festgestellt ?

Mit dem Spirometer. Die sehr häufig gemachte Untersuchung wird als Spirometrie bezeichnet.

 

 

Die Spirometrie wird auch als "kleine Lungenfunktions-Prüfung" bezeichnet. Welche weitere Funktions-Prüfung der Lunge wird "große Lungenfunktion" genannt ?

Bodyplethysmographie (auch als Ganzkörper-Plethysmographie bezeichnet)

 

Was kann u.a. mit der Bodyplethysmographie gemessen werden ?

Die Bodyplethysmographie dient der Messung des Atemwegs-Widerstandes

Besonders bei  obstruktiven Lungenfunktionsstörung ist der Atemwegs-Widerstand erhöht.
Die Erhöhung des Atemwiderstandes wird verursacht u. a. durch Sekret  in den Atemwegen (bei Bronchitis, Pneumonie.....)

Welche außerordentlich wichtige Bedeutung hat die  Lunge ?

 

In der Lunge findet die Aufnahme von Sauerstoff ins Blut statt.  Das Kohlendioxid wird über die Lunge aus dem Blut in die  Ausatemluft abgegeben. Hierdurch kommt den Lungen auch eine bedeutende Rolle in der Regulation des  Säure-Basen-Haushaltes  zu.

 

Überprüfen Sie Ihr Wissen mit   multiplen Choice Fragen zur Physiologie  der Lunge 

 

___________________________________________________________________________________________________________________

 

Wenn Sie sich in der Vorbereitung auf die HP-Prüfung befinden, können Sie Ihre Chance, die Prüfung zu bestehen durch eine gezielte Prüfungsvorbereitung verbessern:

Z.B. durch den Erwerb unserer Lernmaterialien:

  1. 420 Test-Prüfungsfragen in 7 simulierten schriftlichen HP-Prüfungen mit ausführlich kommentieren Antworten für 14.95 €   (näheres hier)

  2. 21 circa 45-50 minütige Audio-Lektionen für 29,95 €    (näheres hier)

  3. oder das Gesamtpaket für 34,95 €   (näheres hier)

  4. Für Schulen und Seminarleiter/Innen vergeben wir Lizenzen zur legalen Weitergabe unserer Lernmaterialien zu vergünstigten Konditionen.
    Sprechen sie uns schriftlich an unter: info@heilpraktiker-pro.de