Logo-Heilberufe

 

Thorax (Brustkorb): Prüfungs- und Examensfragen

 

Von welchen Knochen wird der Thorax gebildet? 

  • Brustbein (Sternum)

  • 12 Rippenpaaren

  • 12 Brustwirbeln mit ihren Zwischenwirbelscheiben

Thorax mit Rippen Die Abb. links zeigt den knöchernen Thorax von dorsal (hinten) Gut sichtbar sind die Wirbelsäule und die Rippen.

Beachten Sie auch die beiden Schulterblätter. Sie sind nicht Bestandteil des knöchernen ThoraxDurch welches Gebilde wird der Thorax vom Abdomen (Bauchraum) getrennt? (deutsche und anatomische Bezeichnung)

Das Zwerchfell (Diaphragma)

 

 

 

 

 

Wie nennt man den unteren (caudalen) Fortsatz des Brustbeines?

Dieser Fortsatz wird Schwertfortsatz des Brustbeines (Processus xiphoideus) genannt.

Im medizinischen Sprachgebrauch spricht man oft auch einfach vom Xiphoid. (Das Xiphoid ist ein wichtiger Orientierungspunkt bei Untersuchungen)

Welcher Knochentyp ist das Sternum?

Das Sternum ist neben den Knochen des Beckens das typische Beispiel für einen platten Knochen. In den platten Knochen findet auch noch im Erwachsenenalten die Blutbildung (Hämatopoese) statt. Daher wird bei Verdacht auf Erkrankungen des Blutes - z. B. bei Leukämien eine Punktion des Sternums vorgenommen.

Unsere Lern-CD können Sie auch über Amazon erwerben. Den Link finden Sie hier

Wie heißt das obere (craniale) Ende des Sternums?

Manubrium sterni  (wörtlich bedeutet dies: der Handgriff des Brustbeins)

Bei den Rippen (12 Rippenpaare) unterscheidet man echte Rippen und falsche Rippen. Worin besteht der Unterschied zwischen echter Rippe und falscher Rippe?

Die obersten 7 Rippen sind echte Rippen. Eine jede echte Rippe setzt mit mit einem eigenen Knorpelstück am Brustbein (Sternum) an.

Die Rippen 8, 9 und 10 bilden einen gemeinsamen knorpeligen Bogen - den Rippenbogen - der am Sternum ansetzt.

Die Rippe 11 und 12 endet frei!

Die Abb. zeigt die echten Rippen mit direkter knorpelige Verbindung zum Sternum sowie auch den Rippenbogen

Wo tastet man die erste Rippe?

Die erste Rippe kann man nicht tasten!. Sie liegt unter dem Schlüsselbein (Clavikula) verborgen. (Achtung das ist eine häufig gestellte Fangfrage!)

 

Was versteht man unter Intercostal-Muskulatur?

Interkostal-Muskulatur bedeutet Zwischen-Rippen-Muskulatur. Der Haupt-Atem-Muskel ist das Zwerchfell (Diaphragma). Ganz wichtige Atemhilfsmuskeln sind die Zwischen-Rippen-Muskeln. (Interkostalmuskulatur. Man unterscheidet:

  • Musculi intercostales externi (für die Einatmung)
  • Musculi intercostales interni (für die Ausatmung)

Welche prinzipielle Aufgabe hat der knöcherne Thorax?

Der knöcherne Brustkorb umschließt und schützt die Organe im Brustkorb. Ganz besonders schützen die Knochen des Thorax Herz sowie rechte und linke Lunge.

Die Röntgenaufnahme in der Abb. links lässt gut das Herz und auch die rechte sowie linke Lunge erkennen.

Bei der Herzmassage wird der Thorax durch Druck auf das Brustbein zusammengedrückt und nicht durch einen direkten Druck über dem Herzen. Aus welchem anatomischen Grund ist dies so?

Über dem Herzen selbst verlaufen die knorpeligen Zwischenstücke der Rippen, die die Rippen mit dem Sternum verbinden. Bei direktem Druck über dem Herzen besteht die Gefahr, dass diese Knorpelstücke "ausgestanzt" werden und Herz und Lunge verletzt wird.
Ein optimales Zusammendrücken des Brustkorbes (Thorax) ist nur möglich bei Druck auf das Sternum!

Nennen Sie einige anatomische Gebilde, die im Thorax verlaufen und durch das Zwerchfell ins Abdomen treten?

  • Aorta

  • Vena cava inferior

  • Nervus vagus

  • Grenzstrang

  • Ductus thoracicus (Lymphbahn)

 

 

 

___________________________________________________________________________________________________________________

 

Wenn Sie sich in der Vorbereitung auf die HP-Prüfung befinden, können Sie Ihre Chance, die Prüfung zu bestehen durch eine gezielte Prüfungsvorbereitung verbessern:

Z.B. durch den Erwerb unserer Lernmaterialien:

  1. 420 Test-Prüfungsfragen in 7 simulierten schriftlichen HP-Prüfungen mit ausführlich kommentieren Antworten für 14.95 €   (näheres hier)

  2. 21 circa 45-50 minütige Audio-Lektionen für 29,95 €    (näheres hier)

  3. oder das Gesamtpaket für 34,95 €   (näheres hier)

  4. Für Schulen und Seminarleiter/Innen vergeben wir Lizenzen zur legalen Weitergabe unserer Lernmaterialien zu vergünstigten Konditionen.
    Sprechen sie uns schriftlich an unter: info@heilpraktiker-pro.de