Logo-Heilberufe
 

Thrombose der tiefen Venen (Phlebo-Thrombose)

Was ist eine Phlebo-Thrombose?

Zur Erinnerung: das venöse Blut im Bein wird über verschiedene Transportsysteme in die Beckenvenen transportiert:

die tiefen Beinvenen (enthalten circa 90 % des Blutes)

die oberflächlichen Venen (bestehend aus V. saphena magna und V. saphena parva; die etwas 10 % des Blutes enthalten.

Von einer Phlebo-Thrombose spricht man, wenn die Bildung des Blutgerinnsels (Thrombus) in einer tiefen Bein- oder Beckenvene stattfindet.

 

Was ist die Virchow- Trias?

Im 19. Jahrhundert hat der in Berlin tätige Pathologe Virchow drei Mechanismen genannt, die einzeln oder gemeinsam zu einer Thrombose führen können:

  • Schäden in der Gefäßwand:   (Unfälle, Operationen, Entzündungen....)

  • langsamere Blutströmung:    (Immobilisierung im Gips,  lange Bettlägerigkeit....)

  • veränderte Zusammensetzung des Blutes 

    (erhöhte Zahl der Blutplättchen z.B. Polycythämia vera, paraneoplastische Syndrome bei manchen malignen Tumoren, erhöhte Viskosität des Blutes bei Austrocknung (Exsikkose), hormonelle Faktoren wie "Pille" , Schwangerschaft)

 

Warum ist eine Phlebothrombose am linken Bein häufiger als rechts?

Etwa 60 % aller Bein- und Beckenvenen-Thrombosen betreffen die linke Seite. Dies hat einen anatomischen Grund: die linke Beckenvene wird von der rechten Beckenschlagader überkreuzt.

 

 

Welche Leitsymptome sollten unbedingt an eine tiefe Beinvenen-Thrombose denken lassen?

  • Schmerzen beim Laufen oder Auftreten

  • Ödeme (besonders einseitige Ödeme mit Schwellungen an den Knöcheln) Eine schon eingetretene Schwellung kann man seitenvergleichend leicht mit dem Maßband feststellen; eine beginnende Schwellung sieht man am zuerst als Schwellung hinter und unter dem Außenknöchel

  • leichte Zyanose  die manchmal vorhandene leicht blaue Verfärbung sieht man besonders am herabhängenden Bein.

  • Die Zeichen nach Homan, Payr, Pratt und Meyer: (dies sind Druck- und Dehnungs-Schmerzen an ausgewählten Stellen)

 

Wie wird bei Verdacht auf eine tiefe Beinvenen-Thrombose das Homan-Zeichen ausgelöst?

Das Homan - Zeichen ist positiv, wenn bei Hebung des Fußes (aktiv oder passiv) Schmerzen in der Wade auftreten.

Was ist das Payr-Zeichen?

Payr-Zeichen

Bei Druck auf die Lauffläche des Fußes kommt es besonders am Längsgewölbe des Fußes (in der Plantar-Muskulatur) zu Schmerzen.  Die Abb. oben zeigt die Untersuchung beim Payr-Zeichen.


Unsere Lern-CD zur mündlichen Prüfung können Sie auch bei Amazon erwerben. Den Link finden Sie HIER


 

Was ist das Zeichen nach Pratt?

Beim Zeichen nach Pratt spricht man auch von den Pratt'schen Warn-Venen. Hierbei sind die sonst kaum sichtbaren Venen über dem inneren Schienbein gefüllt und druckschmerzhaft. Bei einem Abfluss Hindernis in den tiefen Venen dienen die oberflächlichen Venen als Umgehungs-Kreislauf und sind stärker gefüllt.

Meyer-Druckpunkte

Hierauf beruht auch das Zeichen nach Meyer: bei diesem Zeichen ist der Verlauf der V. saphena magna am Unterschenkel druckschmerzhaft. Die Prüfung des Zeichens nach Meyer ist in obiger Abb. gezeigt.

Welches Zeichen prüft der Untersucher in unten stehender Abbildung?

Bisgaard-Zeichen

Geprüft wird das Bisgaard-Zeichen.
Beim Bisgaard-Zeichen drückt Untersucher bei ausgestreckten Bein in die Region zwischen Achillessehne, Fersenbein und Fußknöchel. Das Bisgaard Zeichen ist positiv, wenn dabei ein Druckschmerz auftritt. Das Bisgaard-Zeichen wird auch als Kulissendruckschmerz bezeichnet.

Merke: alle klinischen Untersuchungszeichen haben nur eine geringe Treffsicherheit!

 

Welche Komplikationen drohen in der Frühphase bei einer tiefen Bein- oder Beckenvenen-Thrombose?

Lungenembolie:  ist die wichtigste Frühkomplikation: besonders gefährdet (bis zu 30%) sind für eine Lungenembolie Patienten mit Thrombosen der Becken- oder Oberschenkelvenen. Isolierte Thrombosen der Unterschenkelvenen haben eine geringere Wahrscheinlichkeit zur Lungenembolie

 

Welche Spätkomplikation ist bei einer tiefen Bein- oder Becken-Venen-Thrombose zu befürchten?

Das postthrombotische Syndrom: (Schwellungen an Fuß und Bein, im fortgeschrittenen Fall mit chronisch venöser Insuffizienz)

 

Was versteht man unter einem Paget-von-Schroetter-Syndrom?

Die ist eine Thrombose der V. subclavia und / oder V. axillaris

(sichtbar ist das Paget-von - Schroetter- Syndrom durch Schwellung am Arm. Langfristig sieht man gut gefüllte Venen am Oberarm und Schulter als Umgehungskreislauf; Die Ursache ist häufig eine Einfluss-Stauung in die V. cava superior))

 

Was ist eine Phlegmasia coerulea dolens

Dies ist eine extrem schnell fortschreitende Thrombosierung der gesamten Venen einer Extremität. (Also sowohl tiefe als auch oberflächliche Venen betroffen). Die betroffene Extremität schwillt massiv an und führt zu sehr starken Schmerzen. (Hohes Risiko betreffend Amputation und Mortalität!)

 

Was versteht man unter Thrombophilie?

Unter Thrombophilie versteht man ein individuell stark erhöhtes Risiko an einer Thrombose zu erkranken (z.B. Thrombosen ohne Ruhigstellung bei jüngeren Menschen; eine von vielen Ursachen ist der Mangel an Anti-Thrombin)

 

Welcher Laborwert hat bei der Diagnose einer Venenthrombose die größte Bedeutung?

Der D-Dimer- Wert!  Das D-Dimer ist ein Zerfallsprodukt beim Abbau von Fibrin. D-Dimer entsteht sowohl wenn sich Fibrin bildet als auch bei der Zersetzung von Fibrin.

Als Leitfaden kann gelten: Ein normaler D-Dimer-Wert macht eine akute Venenthrombose der Bein- oder Beckenvenen sehr unwahrscheinlich.

 

Welche Bedeutung hat die B-Bild Sonografie bei Verdacht auf Thrombose?

Hierbei werden die Venen untersucht, ob sie beim Druck mit dem Schallkopf zusammen gedrückt werden. Eine gesunde Vene wird im Querschnitt deutlich verengt, eine thrombosierte Vene behält ihr Lumen in etwa bei

 

Was ist eine Phlebografie?

Die Phlebografie ist eine Röntgenuntersuchung, bei der die Venen durch ein Kontrastmittel angefärbt werden.

 

zur Therapie der Venenthrombose

Überprüfen Sie Ihr Wissen mit: multiple Choice Fragen (MC-Fragen) zur Krankheitslehre Blutgefäße

 

weitere MC-Fragen:  multiple Choice Fragen Wirbelsäule  und MC-Fragen Knochen

 

___________________________________________________________________________________________________________________

 

Wenn Sie sich in der Vorbereitung auf die HP-Prüfung befinden, können Sie Ihre Chance, die Prüfung zu bestehen durch eine gezielte Prüfungsvorbereitung verbessern:

Z.B. durch den Erwerb unserer Lernmaterialien:

  1. 420 Test-Prüfungsfragen in 7 simulierten schriftlichen HP-Prüfungen mit ausführlich kommentieren Antworten für 14.95 €   (näheres hier)

  2. 21 circa 45-50 minütige Audio-Lektionen für 29,95 €    (näheres hier)

  3. oder das Gesamtpaket für 34,95 €   (näheres hier)

  4. Für Schulen und Seminarleiter/Innen vergeben wir Lizenzen zur legalen Weitergabe unserer Lernmaterialien zu vergünstigten Konditionen.
    Sprechen sie uns schriftlich an unter: info@heilpraktiker-pro.de