Heilberufe - Ausbildung - Logo
 

multiple Choice Fragen: Muskulatur:

Wie nennt man die synaptische Verbindung zwischen dem langen Fortsatz einer Nervenzelle und der Muskelfaser ?  (Einfach-Auswahl)

A  Syndesmose
B   motorische Endplatte
C   Aktinfilament
D   Myosinfilament
E   Collum

Angekreuzt werden muss die Antwort : B 
Die synaptische Verbindung zwischen Neurit (Axon) und Muskelfaser heißt motorische Endplatte. Die Syndesmose (Bandhaft) ist ein unechtes Gelenk, bei der zwei Knochen mit Bindegewebig verbunden sind.
Die Myosin- und Aktinfilamente sind die Bauelemente des Muskels, die die Kontraktionsfähigkeit ermöglichen.
Der Begriff Collum wird in der Medizin allgemein für "Hals" verwendet

Welche Substanz liefert dem Muskel die Energie ?  (Einfach-Auswahl)

A  ATP
B   ADP
C   Dopamin
D   Laktat
E   Kalzium

Angekreuzt werden muss die Antwort : A 
Das Adenosin-Triphoshat (ATP) ist die biochemische Substanz die der Muskulatur (und auch vielen anderen Vorgängen im Organismus) die Energie liefert. Nach Abgabe der Energie entsteht aus ATP das ADP. (Adenosin-Diphosphat).

 

 

Welche Überträgersubstanz findet man in der motorischen Endplatte ?  (Einfach-Auswahl)

A  Dopamin
B   Laktat
C   Insulin
D   Glukagon
E   Acetycholin

Angekreuzt werden muss die Antwort : E 
Als Überträgersubstanz in der motorischen Endplatte dient Acetylcholin. Dopamin ist ebenfalls ein synaptischen Überträgersubstanz aber nicht in der motorischen Endplatte.
Insulin und Glukagon sind Hormone der Bauchspeicheldrüse.
Laktat (Milchsäure) ein Abfallprodukt beim Muskelstoffwechsel

Welche Aussage zum Zwerchfell ist richtig?

Mehrfachauswahl

a   wird in der Medizin auch als Diaphragma bezeichnet
b   wird vom N. vagus innerviert
c   ist der Haupt-Atemmuskel
d   bei Höhersteigen des Zwerchfells kommt es zur Einatmung
e   bei einer Verletzung des Rückenmarks im oberen Brustbereich (Thorakal) kommt es regelmäßig zur Atemlähmung

  richtig sind nur  a + e 
  richtig sind nur  a + b + d
  richtig sind nur  a + c
  richtig sind nur  b + c + e
  richtig sind alle Antworten

Die richtige Antwort-Kombination lautet:  C 
Das Zwerchfell (Diaphragma) ist der Haupt-Atemmusekel. Es wird vom Nervus phrenicus versorgt (innerviert). Die Wurzeln des N. phrenicus entstammen dem Halsmark in Höhe des 4. Rückenmark-Segmentes. (C4).
Bei Querschnitts-Lähmung im unteren Halsmark und im Bereich der Brustwirbelsäule (Thorakal) kommt es daher nicht zur Atemlähmung.
Bei Tiefertreten des Zwerchfells (Diaphragma) kommt es zur Einatmung, da das Volumen im Brustraum größer wird.

Welche der genannte Muskeln können als Atemhilfsmuskeln dienen?

Mehrfachauswahl

a   M. pectoralis major (großer Brustmuskel)
b   M. pectoralis minor (kleiner Brustmuskel)
c   M. quadriceps femoris
d   M. gastrocnemius
e   M. intercostalis externi

  richtig sind nur  a + b + c  
  richtig sind nur  b + c + d
  richtig sind nur  d + e
  richtig sind nur  b + c + e
  richtig sind nur  a + b + e

Die richtige Antwort-Kombination lautet:  E 
Als Atemhilfsmuskeln können alle im Brustbereich (Thorax) vorkommenden Muskeln dienen. Dies sind von den genannten der große und kleine Brustmuskel aber auch die Zwischenrippen-Muskulatur (M. intercostalis externi und interni)
Den M. quadriceps femoris findet man am Oberschenkel und der M. gastrocnemius bildet die Wade

Welcher Muskel kann man im unteren Nackenbereich gut tasten ?  (Einfach-Auswahl)

A  M. pectoralis major (großer Brustmuskel)
B   M. trapezius (Kapuzenmuskel)
C   M. triceps brachii
D   M. psoas
E   M. serratus anterior

Angekreuzt werden muss die Antwort : B
Der Kapuzenmuskel hat die Lage und Form einer alten Mönchskapuze. Man kann den M. trapezius gut am seitlichen Nacken und oberhalb des Schlüsselbeines tasten.
Der M. trapezius wird von XI Gehrinnerven - dem N. acessorius - innerviert

 

Unsere Lern-CD können Sie auch über Amazon erwerben. Den Link finden Sie HIER

 

Welche zwei Funktionen hat der zweiköpfige Oberarmmuskel? (M. biceps brachii)

Zweifach-Auswahl

a   extendiert den Ellenbogen
b   flektiert den Ellenbogen
c   rotierte den Unterarm nach innen (Pronation)
d   rotierte den Unterarm nach außen (Supination)
e   zieht bei Anspannung an der Elle (Ulna)

  richtig sind nur  a  + c
  richtig sind nur  b + d
  richtig sind nur  c + d
  richtig sind nur  b + c
  richtig sind nur  b + e

Die richtige Antwort-Kombination lautet:   D  
biceps-FunktionDer M. biceps brachii hat zwei Sehnen, die im Schulterbereich entspringen und eine (distale) Sehnen, die am Speichenköpfchen (Radisukopf) verankert ist.
Bei Kontraktion des Biceps beugt (flektiert) der Ellenbogen.
Aufgrund der Lage des Speichenköpfchens findet auch eine Drehung des Unterarmes nach innen (Pronation) statt. 
Die Abb. zeigt die Verankerung der distalen Bizepssehne am Speichenköpfchen

Welche der folgenden Gebilde findet man unter dem Leistenband?

Mehrfachauswahl

a   A. femoralis
b   V. femoralis
c   V. femoralis
d   Ligamentum teres
e   Ductus deferens

  richtig sind nur  a + b + c 
  richtig sind nur  b + d
  richtig sind nur  d + e
  richtig sind nur  a + d + e
  richtig sind alle Antworten

Die richtige Antwort-Kombination lautet:  A 
Unter dem Leistenband verlaufen die Vasa femoralis und der N. femoralis.

Wie wird das Leistenband in der Anatomie bezeichnet ?  (Einfach-Auswahl)

A  Ligamentum teres
B   Ligamentum carpi  transversum
C   Ligamentum inguinale
D   Ligamentum rotundum
E   keines der genannten

Angekreuzt werden muss die Antwort : C 
Das Leistenband heißt in der Medizin auch Lig. inguinale.
Das Ligamentum carpi transversum ist das Dach des Karpaltunnels an der Hand.
Das Lig. rotundum und teres findet man an der Gebärmutter.

Welcher der genannten Muskeln findet man unmittelbar vor (ventral) der Wirbelsäule ?  (Einfach-Auswahl)

A  M. psoas
B   M. serratus anterior
C   M. sternocleidomastoideus
D   M. flexor digitorum profundus
E   M. cremaster

Angekreuzt werden muss die Antwort : A 
Der M. psoas (in der Tiermedizin und in der Küche auch Filet genannt) liegt unmittelbar vor (ventral) der Wirbelsäule.
Der M. serratus anterior findet man am seitlichen Thorax.
Der M. sternocleidomastoideus am Hals und der M. cremaster am Hoden

Was findet man beim Mann im Leistenkanal?

Mehrfachauswahl

a   A. testicularis (Hodenarterie)
b   V. testicularis (Hodenvene)
c   Samenleiter
d   A. iliaca externa
e   Musculus cremaster

  richtig sind nur  a + b + c 
  richtig sind nur  c + d + e
  richtig sind nur  a + b + d + e
  richtig sind nur  a + b
  richtig sind nur  a + b + c + e

Die richtige Antwort-Kombination lautet:  E
Der Leistenkanal enthält beim Mann die den Hoden ernährenden Blutgefäße (A. und V. testicularis) sowie den Samenleiter.
An den Samenstrang angelegt ist der Hebemuskel des Hodens - der Musculus cremaster. Die A. iliaca externa findet man nicht im Leistenkanal.
Die Arteria iliaca externa wird zur A. femoralis, die unter dem Leistenband verläuft.

 

 

Was findet man bei der Frau im Leistenkanal ?  (Einfach-Auswahl)

A  Musculus cremaster
B   Ligamentum teres
C   ductus deferens
D   Ligamentum inguinale
E   Nervus femoralis

Angekreuzt werden muss die Antwort : B
Bei der Frau findet man im Leistenkanal das runde Band (Ligamentum teres). Es verläuft von der Gebärmutter zu den großen Schamlippen.
Der Musculus cremaster und auch der ductus deferens (Samenleiter) findet man im Leistenkanal des Mannes.
Das Ligamentum inguinale ist das Leistenband
Der Nervus femoralis verläuft unter dem Leistenband

Wo befindet sich der M. deltoideus (Deltamuskel)?  (Einfach-Auswahl)

A  am Hals
B   am Schultergürtel
C   an der seitlichen Bauchwand
D   am Kopf
E   am Bein

Angekreuzt werden muss die Antwort : B
deltamuskelDer Deltamuskel ist ein Muskel des Schultergürtels. er bildet gut sichtbar das muskuläre Relief am Oberarmkopf. (Abb.)

Mögen viele der gestellten MC Fragen zur Muskulatur gerade Ihre multiple Choice Prüfungsfragen sein! 

___________________________________________________________________________________________________________________

 

Wenn Sie sich in der Vorbereitung auf die HP-Prüfung befinden, können Sie Ihre Chance, die Prüfung zu bestehen durch eine gezielte Prüfungsvorbereitung verbessern:

Z.B. durch den Erwerb unserer Lernmaterialien:

  1. 420 Test-Prüfungsfragen in 7 simulierten schriftlichen HP-Prüfungen mit ausführlich kommentieren Antworten für 14.95 €   (näheres hier)

  2. 21 circa 45-50 minütige Audio-Lektionen für 29,95 €    (näheres hier)

  3. oder das Gesamtpaket für 34,95 €   (näheres hier)

  4. Für Schulen und Seminarleiter/Innen vergeben wir Lizenzen zur legalen Weitergabe unserer Lernmaterialien zu vergünstigten Konditionen.
    Sprechen sie uns schriftlich an unter: info@heilpraktiker-pro.de