Heilberufe - Ausbildung - Logo
 

Zwerchfell und Atem-Hilfsmuskulatur

Wie nennt man die Muskulatur, die Brustkorb (Thorax) und Bauchraum (Abdomen) teilt.

Zwerchfellmuskel

Mit welchem Fachausdruck wird das Zwerchfell in der Medizin bezeichnet?

Diaphragma

Welche Funktion hat das Zwerchfell?

Das Zwerchfell ist der wichtigste Muskel sowohl für die Einatmung als auch für die Ausatmung.

ZwerchfellStellen Sie sich das Zwerchfell als eine nach oben (kranial) gewölbte Kuppel vor, die genau zwischen Brustkorb und Bauchraum liegt. Bei der Kontraktion des Zwerchfell-Muskels senkt sich das Zwerchfell und die am Zwerchfell befestigte Lunge dehnt sich aus.

Es kann Luft in die Lunge strömen.

Erschlafft der Zwerchfell-Muskel so steigt das Zwerchfell passiv nach oben (kranial). Die Lunge verkleinert sich und Luft strömt aus der Lunge

Die Abb. links zeigt die Position des Zwerchfells (Diaphragma) zwischen den Organen des Thorax (Brustraumes) und den Organen des Abdomens (Bauchraumes) Die Lage des Zwerchfells ist durch rote Pfeile markiert.

Zwerchfell seitlichDie zweite Abb. zeigt die kuppelförmige Wölbung des Zwerchfells (roter Pfeil) von der Seite.
Stellen Sie sich in dieser Aufnahme vor, die Lunge sei entfernt und Sie schauen in den Brustraum von der Seite

Welcher Nerv versorgt das Zwerchfell

der Nervus phrenicus

Nervus phrenicusBetrachten Sie zum besseren Verständnis die Grafik des Thorax.

Der Zwerchfell-Muskel ist mit blauen Pfeilen markiert. Die beiden gelben Pfeile neben dem Herzen zeigen auf den Nervus phrenicus, der die Muskelkontraktionen des Zwerchfells steuert.

 

 

Wo hat der Nervus phrenicus seinen Ursprung?

Im 4. Segment des Halsmarkes.

Die Kenntnis, wo der Nervus phrenicus entstammt ist sehr wichtig: Wird die obere Brustwirbelsäule oder die untere Halswirbelsäule - und das hier verlaufende Rückenmark - schwer verletzt, so bleibt auch bei einer Querschnitts-Lähmung die Fähigkeit zur Atmung erhalten.

Liegt die Verletzung in Höhe des 4. Halswirbels oder höher, so kann es - neben der Muskellähmung an Armen und Beinen auch zur Lähmung des Zwerchfells kommen.

ZwerchfellDie Abb. zeigt das Zwerchfell wie man es von unten (aus der Bauchhöhle heraus) sehen kann, wenn alle Bauchorgane entfernt werden.

Im Zentrum des Zwerchfells findet man eine "weißliche" plattenartige Struktur. Um was handelt es sich dabei?

Um das Centrum tendineum.

Das Zentrum tendineum (rote Pfeile) ist Sehnengewebe im Zentrum des Zwerchfellmuskels.

Nennen sie mindestens 3 anatomisch wichtige Gebilde, die vom Brustraum durch das Zwerchfell ziehen?

  • Aorta

  • untere Hohlvene

  • Speiseröhre

 

Unsere Lern-CD können Sie auch über Amazon erwerben. Den Link finden Sie HIER

 

Wie nennt man die Muskeln, die zwischen den einzeln Rippen verlaufen?

Interkostalmuskeln

InterkostalmuskelnDie Abb. zeigt auf der rechten Seite die oberflächlichen Muskeln auf Brustraum. Gut zu erkennen ist der große Brustmuskel (Musculus pectoralis major).

Nimmt man diese Muskelschichten weg, so sieht man, das auch zwischen jeder Rippe noch Muskeln verlaufen. (rote Pfeile). Diese Muskel heiße Interkostalmuskeln oder Musculi intercostales.

Bei den Interkostalmuskeln werden eine äußere Muskellage - die Musculi intercostales externi - von einer inneren Lage - den Musculi intercostales interni - unterschieden.

 

Welche Aufgabe haben die Interkostalmuskeln?

Die Interkostalmuskeln sind Atemhilfs-Muskeln.

Die Interkostalmuskeln können eine Bewegung der Rippen bewirken. So erweitern die äußeren Interkostal-Muskeln den Brustraum während die inneren Interkostal-Muskeln den Brustraum verkleinern.

Atem-Hilfsmuskeln sind jedoch nicht nur die Interkostalmuskeln: Alle Muskeln, die im Bereich der Rippen verankert sind (ihren Ursprung oder Ansatz haben) vermögen eine Bewegung der Rippen zu bewirken und können somit unterstützend zur Zwerchfellbewegung wirken.

Was versteht man im Zusammenhang mit der Atmung unter Inspiration?

Die Einatmung

Wie nennt man in der Medizin die Ausatmung?

Exspiration

(Im Zusammenhang mit den Atemhilfsmuskeln unterscheidet man daher inspiratorische und exspiratorische Atemhilfsmuskeln.)

anatomische Übung: MuskelnBenennen Sie zur anatomischen Übung die 4 markierten - besonders wichtigen Muskeln!

1 = großer Brustmuskel (M. pectoralis major)

2 = zweiköpfiger Oberarmmuskel (M. biceps brachii)

3 = kleiner Brustmuskel (M. pectoralis minor)

4 = Interkostal-Muskeln (Zwischenrippen-Muskeln)

 

 

Erläutern Sie den Begriff Orthopnoe?

Bei der Orthopnoe ist die Atmung erheblich erschwert. Um genügend Sauerstoff aufzunehmen, setzt der Patient alle Atemhilfsmuskeln ein. Dazu sitzt er mit leicht nach vorne gebeugtem Oberkörper und stützt die Arme auf. (sogn. Kutschersitz)

um dies einmal ausführlich selbst erklären zu können, lesen Sie einmal weiter unter M. pectoralis

 

Mögen viele der gestellten Fragen zum Zwerchfell und zur Atem-Muskulatur  gerade Ihre  Prüfungs- oder Examensfragenfragen sein! 

 

Für Einsteiger in die Medizin: Schnupperzugang zur Anatomie - Zelle Gewebe Skelett und Muskulatur -  ( Anatomie Teil I interaktiv )

___________________________________________________________________________________________________________________

 

Wenn Sie sich in der Vorbereitung auf die HP-Prüfung befinden, können Sie Ihre Chance, die Prüfung zu bestehen durch eine gezielte Prüfungsvorbereitung verbessern:

Z.B. durch den Erwerb unserer Lernmaterialien:

  1. 420 Test-Prüfungsfragen in 7 simulierten schriftlichen HP-Prüfungen mit ausführlich kommentieren Antworten für 14.95 €   (näheres hier)

  2. 21 circa 45-50 minütige Audio-Lektionen für 29,95 €    (näheres hier)

  3. oder das Gesamtpaket für 34,95 €   (näheres hier)

  4. Für Schulen und Seminarleiter/Innen vergeben wir Lizenzen zur legalen Weitergabe unserer Lernmaterialien zu vergünstigten Konditionen.
    Sprechen sie uns schriftlich an unter: info@heilpraktiker-pro.de