Heilberufe - Ausbildung - Logo

Epithel-Gewebe: multiple Choice Prüfungsfragen

Welches der genannten Gewebe ist ein Hauptgewebe?

Mehrfachauswahl

a   Epithelgewebe
b   Binde- und Stützgewebe
c   Muskelgewebe 
d   Nervengewebe 
e   Drüsengewebe

  richtig sind nur  a + b  
  richtig sind nur  b + c + d + e
  richtig sind nur  c + d
  richtig sind nur  a + b + c + d
  richtig alle Antworten

Die richtige Antwort-Kombination lautet:  D 
Nach überlieferter Anatomie unterscheidet man vier Gewebearten: Epithelgewebe, Binde- und Stützgewebe, Muskelgewebe und Nervengewebe.
Das Drüsengewebe ist eine Unterart des Epithelgewebes

 

Welche der genannten Gewebe ist ein Epithelgewebe

Mehrfachauswahl

a   innere Schicht der Bronchien 
b   Haut
c   Ohr-Speicheldrüse 
d   Netzhaut
e   Leber

  richtig sind nur   a + b
  richtig sind nur   b
  richtig sind nur   b + c + e
  richtig sind nur   a + b + e
  richtig sind alle Antworten

Die richtige Antwort-Kombination lautet:  E 
Epithelgewebe bedecken innere und äußere Oberflächen. Also ist die Haut und auch alle innere Oberflächen (innere Sicht der Bronchien, Harnblase, Blutgefäße, Herz von Epithelgewebe bedeckt.
Aber auch Drüsen wie die Speicheldrüsen und die Leber bestehen aus Epithelgewebe.
Epithelgewebe kommt aber auch noch an einer 3. Stelle vor: den Sinnesepithelien. So besteht die Netzhaut aus Epithelgewebe.

 

 

Welche Aussage zu einer endokrinen Drüse ist falsch?  (Einfach-Auswahl)

A  besteht wesentlich aus Epithelgewebe
B   wird auch Hormon-Drüse genannt
C   hat einen Ausführungsgang
D   die Schilddrüse ist eine endokrine Drüse
E    gibt das Sekret direkt ans Blut ab

Angekreuzt werden muss die Antwort : C 
Eine endokrine Drüse besteht - wie alle Drüsen - im wesentlichen aus Epithelgewbe. Bei den Drüsen unterscheidet man exokrine und endokrine Drüsen.
Exokrine Drüsen (z.B. die Speicheldrüsen) haben einen Ausführungsgang. Die endokrinen Drüsen = Hormondrüsen geben ihr Sekret direkt ans Blut ab.

In welchem der genannten anatomischen Strukturen findet man Übergangs-Epithel ?  (Einfach-Auswahl)

A  Harnblase
B   Gallenblase
C   Aorta
D   Herz
E   Uterus

Angekreuzt werden muss die Antwort : A 
Das Übergangs-Epithel (auch Urothel genannt) findet man in den ableitenden Harnwegen. Dies sind Nierenbecken, Harnleiter, Harnblase und Harnröhre.
Das Urothel ist ein mehrschichtiges Epithegewebe. Eine besondere Eigenschaft des Urothels besteht in seiner Dehnbarkeit. Hierdurch kann sich das Übergangs-Epithel beispielsweise in der Harnblase, den sehr unterschiedlichen Füllungszuständen anpassen.

Welches Epithelgewebe findet man in Luftröhre und Bronchien ?  (Einfach-Auswahl)

A  Übergangs-Epithel
B   einschichtiges Platten-Epithel
C   mehrschichtiges verhorntes Plattenepithel
D   Flimmerepithel
E   mehrschichtiges unverhorntes Plattenepithel

Angekreuzt werden muss die Antwort : D 
Typisch für die Luftwege - Luftröhre (Trachea) Bronchien bis zu den Brochiolen = kleinste Bronchien ist die Auskleidung der Innenwand mit Flimmerepithel. Das Flimmerepithel verfügt an der Oberfläche über feinste Härchen, die durch ihre Bewegung feine Schmutzpartikel wieder nach außen befördern können.

 

 

An welcher der genannten Stellen findet man ein einschichtige Plattenepithel ?  (Einfach-Auswahl)

A  Nierenbecken
B   Trachea  (Luftröhre)
C   Peritoneum (Bauchfell)
D   Dickdarm
E   Speiseröhre

 

Angekreuzt werden muss die Antwort : C 
Ein einschichtiges Platten-Epithel findet man an allen serösen Häuten. Also an Pleura (Lungenfell), Perikard (Herzbeutel) und Peritoneum (Bauchfell)
Die Abb. zeigt ein einschichtiges Plattenepithel. Beachten Sie die einzelnen ganz abgeplatteten Zellen ohne Zwischensubstanz

Welche der beiden genannten Drüsen sind endokrine Drüsen

Zweifach-Auswahl

a   Neben-Schilddrüse
b   Prostata (Vorsteherdrüse)
c   Unterkiefer-Speicheldrüse 
d   Ohrspeicheldrüse (Parotis)
e   Nebenniere

  richtig sind nur   a +  b
  richtig sind nur   b + c
  richtig sind nur   d + e
  richtig sind nur   a + e
  richtig sind nur   b + e

Die richtige Antwort-Kombination lautet:  D  
Die wichtigsten Hormondrüsen von cranial nach caudal sind: Hypophyse (Hirnanhangdrüse), Schilddrüse, Nebenschilddrüse, Nebenniere, Bauchspeicheldrüse, Hoden bzw. Eierstock

 

 

Welche der genannten Strukturen ist typisch für ein Epithelgewebe ?  (Einfach-Auswahl)

A  Myofibrille
B   Basalmembran
C   Axon
D   Neurit
E   Osteoplasten

Angekreuzt werden muss die Antwort : B  
Alle Epithelgewebe sitzen einer dünnen glasartigen "Haut" auf, die man die Glashaut oder Basalmembran nennt!
Myofibrillen sind die kontraktilen Eiweiße im Muskelgewebe; Axon oder Neurit heißt der lange Fortsatz einer Nervenzelle. Osteoplasten sind Knochenbildende Zellen.

Unsere Lern-CD können Sie auch über Amazon erwerben. Den Link finden Sie HIER

 

Wie wird das direkt ins Blut abgegebene Hormon einer Hormondrüse auch noch genannt ?  (Einfach-Auswahl)

A   Enzym
B   Ferment
C   Mucin
D   Speichel
E   Inkret

Angekreuzt werden muss die Antwort : E  
Bei den Drüsen unterscheidet man exkretorische Drüsen und inkretorische Drüsen. Das Sekret der exkretorischen Drüsen (z.B. Speicheldrüsen) wird über einen Ausführungsgang an eine innere oder äußere Oberfläche abgegeben. Die Hormone (auch Inkrete genannt) werden direkt ans Blutabgeben.

 

zur Kontrolle und Vertiefung des Gelernten:  Muskelgewebe (multiple Choice)

Mögen viele der gestellten MC Fragen zum Epithelgewebe  gerade Ihre multiple Choice Prüfungs- und Examensfragen sein! 

 

___________________________________________________________________________________________________________________

 

Wenn Sie sich in der Vorbereitung auf die HP-Prüfung befinden, können Sie Ihre Chance, die Prüfung zu bestehen durch eine gezielte Prüfungsvorbereitung verbessern:

Z.B. durch den Erwerb unserer Lernmaterialien:

  1. 420 Test-Prüfungsfragen in 7 simulierten schriftlichen HP-Prüfungen mit ausführlich kommentieren Antworten für 14.95 €   (näheres hier)

  2. 21 circa 45-50 minütige Audio-Lektionen für 29,95 €    (näheres hier)

  3. oder das Gesamtpaket für 34,95 €   (näheres hier)

  4. Für Schulen und Seminarleiter/Innen vergeben wir Lizenzen zur legalen Weitergabe unserer Lernmaterialien zu vergünstigten Konditionen.
    Sprechen sie uns schriftlich an unter: info@heilpraktiker-pro.de